Suchprogramme, HTTP-Protokoll"> Berufsfachschule für Sozialpflege
 
 
 
 
 
 
 

Rebus zu Redewendungen zum Wetter

copyright: Heidrun Dreyling-Riesop; Schüler dürfen die Vorlagen kopieren und in ihren Einrichtungen verwenden, von anderen Schulen und Pflegeeinrichtungen bitten wir über Mitteilung und Feedback, kommerzielle Nutzung ohne Einwilligung ausgeschlossen.

Ein Spiel für eine Gruppe. Es werden zwei Bildkarten hingelegt. Das dazu gehörende Sprichwort soll erraten werden. Die Lösungen sind nicht immer einfach und sollen gemeinsam über Gespräche gefunden werden. Die unterschiedlichen Schriften sind beabsichtigt. Es gibt noch zahlreiche Redewendungen zum Wetter, sodass das Rebus problemlos erweitert werden kann.  

 

     

   

   

   

   

   

   

   

   

   

 

Auch nach der Lösung ergeben sich Gesprächsstoffe.

  • Woher kennen Sie das Sprichwort / die Redewendung?
  • Was sagt diese Redewendung aus? Welche Bedeutung steckt dahinter? Beispiel: "Die Fahne nach dem Wind drehen" ist ja eigentlich keine Redewendung zum Wetter, sondern sagt etwas aus zur Meinungsbildung.
  • Auf  welche Jahreszeit passt das Wetter? Passt heute das Wetter zu der Jahreszeit?
  • Was haben Sie als Kind bei einem solchen Wetter getan?

Wetter ist immer gut. Über das Wetter kann man endlos reden und viele biografische Details, stories, erfahren.